Produktmanager Audio-Content (m/w/d)

scheme image

3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Familienunternehmens arbeiten täglich 
dafür, die Menschen in unserer Region jederzeit und überall zu vernetzen. Tageszeitungen, 
(Digital-)Agenturen, Druckereien – als digital agierendes Medienunternehmen sind wir 
vielseitig und zukunftsfähig aufgestellt. Wir verstehen die Digitalisierung als Chance für 
Produktinnovationen sowie den Aufbau und das Wachstum digitaler Business Units.  

Dein neuer Job bei uns

  • Du arbeitest mit den Squads in unserer zentralen Produktentwicklung an der iterativen Weiterentwicklung der Digital-Produkte von Lensing Media, rubens und Medienhaus Bauer. Das ist die Kreuzung aus Redaktion, Technik und Vertrieb. 
  • Du bist unsere Nummer eins mit einem echten Audio-Schwerpunkt. Du bist Spezialist und Generalist in einer Person. Dein Arbeitsfeld sind Podcasts, Text-to-Speech-Features oder Voice-Anwendungen. 
  • Du wirst Mitglied unseres wachsenden interdisziplinären Teams im spannendsten Projekt des deutschen Lokaljournalismus. 
  • Du arbeitest genauso leidenschaftlich wie wir für unsere Zielgruppen, damit wir unsere Redaktionen bis 2025 vollständig mit digitalen Abonnements finanzieren können. 

Dein Profil auf einen Blick

  • Du weißt, wie man Inhalt für die Ohren unserer Zielgruppen produziert. 
  • Du kannst entweder auf eine Ausbildung und Berufserfahrung im Journalismus bauen oder hast mehrjährige Projekt- und Produktmanagement-Erfahrung in der Audio-Branche vorzuweisen. 
  • Du hast exzellentes Wissen über die nationalen und internationalen Audio-, Podcast- und Voice-Trends. 
  • Du hast Lust aufs Lernen und (selbst)ständige Weiterentwicklung. 
  • Du denkst nicht in Bereichen, Abteilungen und Silos, sondern in Schnittmengen. Idealerweise hast Du schon in interdisziplinären Teams gearbeitet und kennst agiles Zusammenwirken. 
  • Du kannst Themen, Anforderungen und Herausforderungen übersetzen: Von Englisch zu Deutsch, von Redaktion zu Data, von Entwicklern zu Chefredaktion.

Darauf kannst du dich freuen

  • Zielorientiertes Arbeiten nach Prioritäten und OKRs 
  • Flache Hierarchien und offene Kommunikationskultur 
  • Nationaler und internationaler Austausch mit anderen Verlagen in der Disruption 
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung 
  • Viele Benefits wie eine kostenlose Mitgliedschaft bei cyberfitness 
  • Home-Office-Möglichkeit – wobei wir „nach Corona“ wirklich gerne wieder ins Büro kommen möchten.